• Startseite /
  • News /
  • Honorarverteilungsmaßstab 1/2016 der Kassenärztlichen Vereingung Sachsen Anhalt

Warnung vor „Fake-Anrufe“ vermeintlicher Microsoft-Mitarbeitern

Derzeit gibt es bundesweit wieder vermehrt „Fake-Anrufe“ vermeintlicher Microsoft-Mitarbeitern zu Trojaner-Warnungen. Gehen Sie auf keinen Fall auf eine Gespräch mit diesen Anrufern ein oder lassen diese auf ihren PC.

"Nach Informationen der Polizei rufen die Betrüger über ausländische und nahezu nicht verfolgbare Nummern an und melden sich häufig in englischer Sprache oder gebrochenem Deutsch. Dabei erzählen die Kriminellen ihren Opfern, deren PC sei von Viren befallen. Um den Schaden zu beheben, drängen die Anrufer die oftmals ahnungslosen Nutzer dazu eine Fernwartungs-Software oder einen Trojaner zu installieren. So verschaffen sich die Betrüger Zugriff auf den entsprechenden PC und entwenden sensible Daten."

Quelle: www.chip.de

Weitere Informationen dazu finden Sie hier:
http://www.chip.de/news/Fake-Anrufe-bringen-Trojaner-Warnung-vor-falschen-Microsoft-Mitarbeitern_75584009.html

Sollten Sie solch ein Anruf erhalten haben, informieren Sie uns bitte umgehend!